Das DIY Lernspiel

Mit dem 1×1 Lernspiel für Mathe spielerisch lernen, effektiv und ohne Druck. Meine Beiden gehen gerne zur Grunschule, aber es gibt Dinge die müssen zuhause noch gelernt werden.

DIY Stückliste

  • Schachbrett
  • Drucker
  • Papier, Schere und Klebeband

Anleitung

Das klassische Schachbrett hat leider nur 8×8 Felder und damit 36 Felder zu wenig um alle Ergebnisse darzustellen. Ich habe daher den Rand meines Schachbrettes genutzt um die fehlen zwei Reihen zu erzeugen. Daher nutze ich auch nicht die Beschriftung des Schachbretts, sondern habe außen die Benennung extra angeklebt.

Dann noch schnell die Ergebnis-Zahlen des 1×1 ausdrucken und ausschneiden (siehe *.pdf unten, Seite 1).

Nun kann das Spiel beginnen. In meinem ersten Versuch (vor 10min) haben wir erst die äußere Reihe gelegt und dann die Diagonale mit den Quadratzahlen.

Letztendlich sind viele Varianten denkbar:

  • auf ein zeigen Feld und die Rechenaufgabe vorlesen  (Beispiel im Foto 7*8=56)
  • einen Papierschnipsel mit einem Ergebnis zeigen und fragt wo es hin gehört (hier gibt es häufig mehrere Lösungen)
  • alle Aufgaben auf Zeit rechnen lassen
  • „falsche Ergebnisse“ unter die Zahlen mischen und fragt wo die hingehören (siehe *.pdf unten, Seite 2)

Schreibt mir einen Kommentar wie ihr es mach!

Fazit

Eine lustige Sache die in 10min gebaut ist und hilft das 1×1 zu pauken, insbesondere für Grundschüler die nicht so gerne die Ergebnisse aufschreiben…

weiterführende Links

Lernstübchen

1x1_spiel_vorlage

One thought on “Lernspiel für das 1×1 in der Grundschule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.